Pflegehinweise


Hier finden Sie Tipps, wie Sie lange Freude an Ihrer Nagelmodellage haben:

Am Tag vor der Behandlung, bitte die Hände nicht eincremen oder einölen. Auch nicht kurz davor baden. Durch das Eincremen oder Einölen kann eine Fettschicht zurückbleiben, die die Haltbarkeit der Nägel verkürzt. Beim Baden der Hände saugt sich der Naturnagel mit Wasser an und die Haftung der Modellage wird reduziert. Bitte baden Sie mindestens 3 Stunden vor dem Termin nicht mehr Ihre Hände und cremen oder ölen sie 24 Stunden davor nicht mehr ein.

Benutzen Sie Ihre Nägel bitte nie als Werkezeug.

Die Länge Ihrer Modellage sollte so gewählt werden, wie sie zu Ihrem Alltag passt. Bei der ersten Modellage sind also sehr lange Nägel nicht empfehlenswert.
Wenn Sie Ihre Nagelhaut 2 mal täglich mit Nagelöl eincremen, kann die Haltbarkeit und das Aussehen der Modellage verlängert werden. Die Nagelhaut bleibt dadurch auch schön weich.
Besondere Vorsicht gilt bei Fallen. Achtung bei Autotüren, Dosen, Reißverschlüsse, etc. Ihre Nägel können einreißen oder abbrechen.

Wenn Sie mit scharfen Putzmitteln( Cif, Cillit Bang, Danchlor, etc.) putzen, bitte immer Handschuhe tragen. Diese Mittel könten die Modellage angreifen. Bitte beim Kürzen der Modellage nie eine Schere oder eine beliebige Feile benutzen. Dies kann zum Splittern der Modellage führen. Eine Profifeile eignet sich besser zum Kürzen.

Möchten Sie Ihre Modellage lackieren, benutze bitte immer einen durchsichtigen Unterlack. Bitte verwenden Sie Nagellacke ohne Aceton.

Wenn Sie einen Nagellackentferner benutzen, achten Sie auf acetonfreie Produkte. Aceton wird zum Ablösen der Acryl Modellage benutz, es wird dabei aufgeweicht und dann entfernt.

Bitte nicht selber die Modellage entfernen. Dies führt nur zur Verletzungen des Naturnagels. Sie möchten Ihre Modellage nicht mehr, dann vereinbaren Sie einfach einen Termin bei mir und wir entfernen sie fachgerecht.
Wann Ihre Modellage eine Nachbehandlung (Refill) braucht, kommt immer darauf an, wie schnell Ihre Nägel wachsen. Meistens wird aber zwischen 3-4 Wochen nachgefüllt. Je mehr man sie wachsen lässt, desto mehr verlieren die Künstlichen Nägel an Stabilität, da mit der Zeit eine Hebelwirkung einsetzen kann und der Nagel dann meist schmerzhaft abgeht.

Bitte vermeiden Sie reißen oder "knibbeln" an der Modellage. Sind Sie auch ein Nagelbeißer, bitte nicht an der Modellage knabbern, da sie dadurch brechen kann.

Für weitere Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.